Centric connect.engage.succeed

Centric UVA

Umsatzsteuerpaket für JD Edwards

Switch to English

Ein Teil der Monatsabschlusstätigkeiten ist die Prüfung und Vorbereitung der Umsatzsteuer-voranmeldung. Dieser Schritt sollte von einem EDV-System möglichst effizient und nachvollziehbar unterstützt, dokumentiert und durchgeführt werden. Dabei ist zunächst für interne und externe Prüfzwecke ein Nachweis der Stimmigkeit zwischen Umsätzen und den gebuchten Steuerbeträgen zu erbringen, der so genannte Umsatzsteuereinzelausweis, auch Umsatzsteuerverprobung genannt. Dabei müssen die Steuerbuchungen so aufbereitet werden, dass die amtliche Meldung der Umsatzsteuer direkt abgeleitet werden kann.

Die Standardlösung von Oracle JD Edwards unterstützt den korrekten Ausweis des Steuervorfalls im Hauptbuch sowie die Auflistung der Steuerbeträge. Danach sind manuelle Schritte notwendig, um die Steuerauswertung des Hauptbuches der ausgewiesenen Steuer zu vergleichen, die Übertragung der Beträge in das amtliche Formular vorzunehmen, sowie die Daten an die Behörde zu übermitteln. Um diese Vorgänge effizient und sicher zu gestalten, bieten wir für JD Edwards Anwender ein integriertes, systemgestütztes Lösungspaket an.

Die Lösung ist Centric UVA-Umsatzsteuerpaket

Mit dem Centric Umsatzsteuer Paket UVA erweitern Sie den Oracle JD Edwards Standard hin zum deutschen Umsatzsteuer- Meldewesen. Mit der Verwendung des neuen Berichts zur Umsatzsteuerverprobung, bei der die Vollständigkeit und Richtigkeit der Steuerdaten einfach und schnell geprüft werden, lassen sich mit Hilfe der Vorschau der Umsatzsteuervoranmeldung die zu meldenden Daten bequem in Ihrem JD Edwards anzeigen. Die Daten sind hier bereits in Form des amtlichen Melde-Formulars sehr überschaubar aufgebaut.

Sind die Daten stimmig? Dann senden Sie diese über die optionale Elster Schnittstelle direkt aus JD Edwards heraus an die Finanzbehörden und speichern die Empfangsbestätigung als Nachweis der erfolgreichen Datenübertragung.

Installation

Für die Installation wird das Centric UVA Paket über die Standard JD Edwards Installationsmethode als ASU einfach in bestehende JD Edwards Systeme eingespielt.

Für die Nutzung der Elsterfunktion wird zusätzlich ein Business Services Server benötigt, der je nach Ihrer Systemlandschaft auf einem bereits existierenden Web Server oder auf einem eigenen (virtuellen) Server installiert wird.

Zusammen mit dem ERiC Modul der Finanzbehörden sind alle Voraussetzungen für das erfolgreiche, automatische Senden der Umsatzsteuervoranmeldung gegeben. Die Anmeldung zum Elster Verfahren bei ElsterOnline und die Wahl des Authentifizierungsver-fahrens nehmen Sie ganz bequem selbst vor.

Flexible Einstellungen

Aufgrund der klaren Benutzerführung und intuitiven Oberfläche können die wesentlichen Aktivitäten und Einstellungen vom Anwender selbst vorgenommen werden:

  • Definition der Zeilen der Umsatzsteuervoranmeldung zur Nutzung der Vorschaufunktion
  • Zuordnung der JD Edwards Steuersätze zu den Berichtspositionen der Umsatzsteuervoran-meldung
  • Kopieren und gegebenenfalls Anpassen der Definitionen in das Folgejahr
  • Die verwendeten Steuersätze sind frei definierbar und können von Ihnen vorgegeben bzw. wie in Ihrem bestehenden System weiter verwendet werden.

Anwendung

Die Verprobung, Prüfung und Meldung ist direkt in JD Edwards in wenigen Schritten effizient durchführbar:

  • Abgleich der gebuchten Steuer mit der berechneten Steuer mit Hilfe des Centric Umsatzsteuereinzelausweises
  • Optional: Vorschau der zu meldenden Umsatzsteuer
  • Erstellen der Umsatzsteuervoranmeldung
  • Versenden der Umsatzsteuervoranmeldung