Centric connect.engage.succeed

JD Edwards Training

Höhere Produktivität durch Anwenderakzeptanz

Switch to English

Jede Investition in Softwaresysteme birgt das Risiko, dass die erwarteten Nutzenvorteile ausbleiben und sich die Investitionen nur eingeschränkt amortisieren. Dieses Risiko lässt sich durch eine einheitliche, richtige und umfängliche Nutzung der eingesetzten Systeme minimieren. Die Voraussetzung dafür ist, dass die Anwender die Abläufe und Tätigkeiten kennen, akzeptieren und umsetzen.

Aber auch im laufenden Betrieb hängt die Produktivität der Anwender maßgeblich von der Qualität ihrer Aus- und Weiterbildung sowie der Akzeptanz gegenüber den im Einsatz befindlichen Softwareanwendungen ab. Wenn die Anwender wissen, wie sie ihre Aufgaben am besten erledigen, steigt die Gesamtproduktivität.

Wir beraten Sie bei der Schulung Ihrer Anwender, ermitteln den Schulungsbedarf und erstellen mit Ihnen gemeinsam die Schulungspläne. Die erforderlichen Schulungen werden von unseren erfahrenen Trainern durchgeführt unter Einbeziehung der E-Learning-Plattform Oracle UPK.

Als einziger Software-Hersteller bietet Oracle lückenlose Schulungslösungen an, mit denen Ihr Unternehmen Schulungs- und Projektinhalte effizient erzeugt und nutzt, und das von der Projektidee über die Anwendungsimplementierung bis zum Upgrade über den gesamten Projektlebenszyklus hinweg. Der Oracle Tutor, das Oracle UPK und das Oracle UPK Professional sorgen für einen nahtlosen Wissenstransfer und damit für die Anwenderkompetenz, mit denen Sie bei Ihren Software-Implementierungen den Nutzen maximieren, das Risiko minimieren, die Produktivität steigern und die Kosten senken.