Centric connect.engage.succeed

JD Edwards CNC

Spezialisten für eine flexible IT-Infrastruktur

Switch to English

Configurable Network Computing (CNC) ist die Bezeichnung für die technische Architektur der JD Edwards EnterpriseOne Business-Lösungen. CNC ermöglicht in hohem Maße konfigurierbare, verteilte Anwendungen auf einer Vielzahl von Plattformen. Anwender müssen dabei nicht wissen, welche Plattformen oder Datenbanken an einer bestimmten Aufgabe beteiligt sind.

Ein einzelnes Unternehmen kann z.B. mehrere Instanzen von EnterpriseOne auf unterschiedlicher Hardware- und Middleware (einschließlich verschiedener Datenbanken) betreiben, und den Anwendern stehen alle die gleichen Informationen und Funktionalität zur Verfügung.

Mit der JD Edwards CNC-Architektur erreichen Unternehmen eine bisher nicht gekannte Flexibilität ihrer IT-Infrastruktur. Allerdings ist das zugrundeliegende Konzept der CNC-Architektur überaus komplex und anspruchsvoll. Um die Möglichkeiten des Systems zu nutzen, für Implementierung, Konfiguration, Wartung und Service, benötigen Sie Spezialisten, die sich mit der CNC-Architektur 100% auskennen.

Wir verfügen über diese ausgewiesenen CNC-Spezialisten, die ihre Expertise in einer Vielzahl erfolgreicher Projekte unter Beweis gestellt haben. Und wir unterstützen Sie mit unserem Können, damit Sie den vollen Nutzen aus den Möglichkeiten der CNC-Architektur ziehen können.